Grenzwertiges Rätsel II (mB)
#1
Hallo zusammen,

bin grad in Laune: Machen wir also direkt weiter mit Ziffer röm. II. wieder vollkommen ohne Tipps. Ich munkele bereits für mich allein, diesmal wird es leichter.

[Bild: 18-08-30_1208.jpg]
Schönen Abend
Tobias
Zitieren
#2
2020 hat sich 814.163 in der Gegend um Liberec herumgetrieben.
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Zitieren
#3
Ein paar Jahre später und Du hättest mir im Motiv gestanden, vermute ich mal:

[Bild: b220_gleisendebela.jpg]

Viele Grüße
Sören


Edit: Ohne Helmuts dezenten Hinweis wäre ich wohl nicht drauf gekommen. Danke!
Folgende Nutzer haben sich bei Sören Heise für diesen Beitrag bedankt:
  • Der Bimmelbahner
Zitieren
#4
Lightbulb 
Es soll Leute geben, die hätten die Strecke von hier nach Mirsk gerne wieder aufgebaut  Tongue
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Folgende Nutzer haben sich bei wxdf für diesen Beitrag bedankt:
  • Der Bimmelbahner
Zitieren
#5
Na, ihr seid mir viel zu schlau ... und außerdem noch zu schnell ;-)
Heinersdorf unter der Tafelfichte ist natürlich korrekt!

Viele Grüße
Tobias
Zitieren
#6
Gratulation den Er(st)lösern!  Shy
Auch wenn dieses Rätsel nach den Worten von Tobias "leichter" war, für mich war es nicht leicht genug. War meine erste und einzige Anwesenheit an diesem Ort doch nur eine "Stichfahrt" an einem trüben Februartage vor inzwischen auch schon wieder vier Jahren.

[Bild: X-CZ_Jindrivovice_pS_2020-06-02_01.JPG]

Keine genügend einprägsame Szenerie für mich. Zumal die Perspektive des Rätselfotos das prägnante Empfangsgebäude völlig ausblendete. Ob dieser Schandfleck heute noch steht?
________________[Bild: kufr.gif]_______________
                       ==== Alois N. =====
+++ Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. (ML) +++
Zitieren
#7
(12.02.2024, 22:00)Alois Nebel schrieb: Ob dieser Schandfleck heute noch steht?

Tut er, wie folgende Aufnahme vom 28. Januar mit dem wendenden 840 001 (MOs 6368/6379) zeigt. Die hölzernen Lichtmasten in Sörens Bild sind nur inzwischen gewichen. Die rote Scheibe am Streckenende hat es hingegen hinter an den Wegübergang verschlagen, sodass das Umfahren eines Wagenzuges prinzipiell wieder möglich zu sein scheint. Mit Blick auf die Schienenköpfe ließ sich feststellen, dass das wohl auch ab und an - wenn auch ganz selten - mal praktiziert wird.

[Bild: x9sa82mi.jpg]

Auffällig und anzumerken war das unerwartet hohe Reisendenaufkommen. Da nur knappe zehn Kilometer entfernt nun seit Dezember wieder Zugverkehr stattfindet, wäre doch eine Reaktivierung des grenzüberschreitenden Abschnitts äußerst wünschenswert.
Folgende Nutzer haben sich bei Kunstledersitz für diesen Beitrag bedankt:
  • Laminatka, Sören Heise
Zitieren
#8
Lightbulb 
(13.02.2024, 12:45)Kunstledersitz schrieb: Auffällig und anzumerken war das unerwartet hohe Reisendenaufkommen. Da nur knappe zehn Kilometer entfernt nun seit Dezember wieder Zugverkehr stattfindet, wäre doch eine Reaktivierung des grenzüberschreitenden Abschnitts äußerst wünschenswert.

Wird doch schon fleißig dran gearbeitet : https://medium.seznam.cz/clanek/jindrich...nice-45087

Am 26. Oktober 2023 genehmigte der Gemeinderat von Jindřichovice pod Smrkem den Plan zur Erneuerung der Eisenbahnstrecke Jindřichovice pod Smrkem - Mirsk. Am 30. November 2023 genehmigte der Rat der Gemeinde Mirsk den Plan für die Erneuerung der Eisenbahnstrecke Mirsk - Jindřichovice pod Smrkem.

Im Januar dieses Jahres hat der Landeshauptmann der Region Liberec, Martin Půta, seine Unterstützung für den Plan zur Wiederherstellung der Eisenbahnstrecke Jindřichovice - Mirsk zum Ausdruck gebracht, und derzeit wird ein Termin für ein gemeinsames Treffen zwischen dem Landeshauptmann Martin Půta und dem Marschall der Woiwodschaft Niederschlesien, Cezary Przybylski, mit der polnisch-tschechischen Initiative vereinbart, wobei ein Treffen in Mirsk erwartet wird, das eine Zwischenstation an der Bahnstrecke Gryfów Śląski - Świeradów-Zdrój ist und die Aussicht hat, ein kleiner Eisenbahnknotenpunkt zu werden.
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Folgende Nutzer haben sich bei wxdf für diesen Beitrag bedankt:
  • Alois Nebel, Der Bimmelbahner, Kunstledersitz, Laminatka, PKP-ST44, Sören Heise, Trolej
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste