Etwas Leichteres für Straßenbahnfreunde (mB) - enträtselt
#1
Moin,

wer DB-Wagen nicht sehen mag oder keinen Schimmer hat, dem sei dieses (zumindest bei tramvajtösem Interesse) einfachere Rätsel angedient:

[Bild: 20190530dsc_0828-kl2qmeyu.jpg]

Wo?
(Die Stadt ist natürlich nicht ausreichend! Beschreibung der Örtlichkeit im Liniennetz, Straße, nahe Haltestelle, o.ä. sollte es schon sein)

Zusatz:
Hat der Wagen evtl. eine Besonderheit aufzuweisen?
Wie heißt der Wagen nach seiner Konvertierung? Wo er jetzt doch nicht mehr der Glaubensgemeinschaft der Tramvaje angehört ...

Das Bild wurde schon einmal anderswo im wä-wä-wä geezeigt.
Pech für den der es dort aufstöbert: Auch dort war keine Örtlichkeit angegeben. Big Grin

Ahoj
Die Dummheit der Menschen ist vielschichtig:
Der normale Dumme hat weder Meinung noch Horizont.
Gefährlich sind die, sich eines Horizonts und der richtigen Meinung wähnend,
die ob ihrer Irrtümer, andere Ansichten schmähen
!
Zitieren
#2
Lightbulb 
ist natürlich in Prag, aber Örtlichkeit weiß ich nicht.
Laut K-Report einer der wenigen Tram , die ein verkleidetes Fahrgestell hatten.
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Zitieren
#3
(27.02.2023, 11:13)wxdf schrieb: ist natürlich in Prag, aber Örtlichkeit weiß ich nicht.
Laut K-Report einer der wenigen Tram , die ein verkleidetes Fahrgestell hatten.

Prag stimmt (war auch nicht sooo schwer).
Zusatzfrage 1 richtig beantwortet! (auch wenn die gewählte Zeitform nur für Prag passend ist Big Grin)

Ahoj
Die Dummheit der Menschen ist vielschichtig:
Der normale Dumme hat weder Meinung noch Horizont.
Gefährlich sind die, sich eines Horizonts und der richtigen Meinung wähnend,
die ob ihrer Irrtümer, andere Ansichten schmähen
!
Zitieren
#4
Lightbulb 
Antwort zur 2. Zusatzfrage : ist nach Brno ausgewandert und hat jetzt die Nr. 1224 .
Falls das im Hintergrund eine (wenn auch selten bediente) Wendeschleife ist, könnte das Foto zwischen Dvorce und Přístaviště entstanden sein.
Die 21 fährt jedenfalls diese Strecke.
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Zitieren
#5
(28.02.2023, 15:59)wxdf schrieb: Falls das im Hintergrund eine (wenn auch selten bediente) Wendeschleife ist, könnte das Foto zwischen Dvorce und Přístaviště entstanden sein.

3 Treffer - und versenkt. Der Herr vom Bahnsteig schickte sich an, das Rätsel im Alleingang zu lösen, indem er das Foto korrekt zwischen den Prager Straßenbahnhaltestellen Dvorce und Přístaviště verortet sowie beide Zusatzfragen beantwortet.

Die Gleisschleife im Hintergrund trägt den Namen Dvorce. Ob und wann die zugehörige Haltestelle so weit von ihrgenutzt. Nämlich immer, wenn irgendwelche Sportveranstaltungen die weitere Strecke in die Stadt blockiert wird.
Besonderheit ist, daß der aus alten Betonplatten der Gleise hergestellte Bahnsteig in der stadtwärtigen Gleisausfahrt liegt (in einer Geraden) und die Bahnen nach dem Fahrgastwechsel erst zurückdrücken müssen, ehe sie wieder nach Braník/Modřany aufbrechen.
In die andere Richtung ist die Schleife bei Aussperrungen natürlich auch in Betrieb. Zuletzt für die Einrücker aus Modřany zur zeitweiligen Abstellanlage in der Gleisschleife am Bf Braník, als der Streckenabschnitt am Tunnel unterm Vyhšehrad gesperrt war.

Ahoj
Die Dummheit der Menschen ist vielschichtig:
Der normale Dumme hat weder Meinung noch Horizont.
Gefährlich sind die, sich eines Horizonts und der richtigen Meinung wähnend,
die ob ihrer Irrtümer, andere Ansichten schmähen
!
Zitieren
#6
(26.02.2023, 20:56)AAW schrieb: Wie heißt der Wagen nach seiner Konvertierung? Wo er jetzt doch nicht mehr der Glaubensgemeinschaft der Tramvaje angehört ...

Was ich noch vergaß, aber der wxdf auch schon erwähnte:
Die Konvertierung des gezeigten Wagens erfolgte von der Glaubensgemeinschaft der Tramvaje in Prag zur regionalen Freikirche des Šalina-Ordens in Brünn ... Big Grin
Die Dummheit der Menschen ist vielschichtig:
Der normale Dumme hat weder Meinung noch Horizont.
Gefährlich sind die, sich eines Horizonts und der richtigen Meinung wähnend,
die ob ihrer Irrtümer, andere Ansichten schmähen
!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste