Die "Moravias" kommen demnächst ins Rollen (m. 1 Link)
#1
Guten Abend werte Leser,

und nochmal blaue Bahn, aber nicht optisch - Beitrag vom heutigen 23.11. - "Mit dem Ende der Sperrung von Brno nach Blansko wird die ČD beginnen die neuen 'Moravia'-Züge einzusetzen".
  • bis Ende April sollen alle bestellten Einheiten in Betrieb sein
  • mit dem Ende der Jahressperrung auf der Strecke zwischen Brno und Blansko am 10. Dezember benötigt ČD wieder eine deutlich höhere Anzahl von Zügen, um den Verkehr auf einer der verkehrsreichsten Regionalstrecken in Südmähren sicherzustellen
  • so setzt man die neuen "Moravia"-Züge von Škoda ein, die der Hersteller der Region liefert und die diese der ČD für den Betrieb zur Verfügung stellt
  • zunächst werden jedoch nicht alle zur Verfügung stehen
  • Regionssprecherin Alena Knotková ggüb. ČTK - jetzt fahren die ersten "Moravias" im Versuchsbetrieb und die letzten solle der Hersteller der Region bis Ende April übergeben
  • insgesamt werden auf den elektrifizierten Strecken in der Umgebung von Brno 37 neue "Moravia"-Züge fahren
  • es handelt sich um die gleichen Züge, die bei der ČD unter dem Namen Panter fahren
  • es handelt sich um dieselben Züge, die bei der ČD unter dem Namen Panter fahren
  • In Südmähren wird es 6 zweiteilige und 31 dreiteilige Züge geben
  • Regionssprecherin Alena Knotková - man rechne ab Beginn der Gültigkeit des neuen Fahrplans mit den ersten Einheiten im Regelbetrieb, also ab 11.12.
  • im Zusammenhang mit der Sperrung, die Mitte Dezember letzten Jahres begann, wurden die 50 Jahre alten ET-Einheiten der Reihe 560 ausgesondert
  • sie hatten für den Verkehr von Brno Richtung Blansko und Křenovice eine Schlüsselrolle
  • ČD-Sprecherin Vanda Rajnochová ggüb. ČTK  - sie sind schon dauerhaft ausgesondert, bis ausreichend "Moravias" zur Verfügung stehen, werden man mit eigenen Pantern oder mit klassischen Lok-Wagen-Garnituren fahren
  • die "Moravia"-Züge werden von Brno in Richtung Tišnov, Blansko, Křenovice und nach Süden nach Židlochovice und Hustopeče fahren
  • die Reisenden auf diesen Strecken erwartet so ein deutlich höherer Reisekomfort
  • Dank des Endes der Sperrung werden alle Personen-, Eil- und Schnellzüge zwischen Brno und Blansko auf die Strecke zurückkehren
  • die Fernzüge nach Prag werden wegen der fortlaufenden Bauarbeiten zwischen Česká Třebová und Kolín noch ein halbes Jahr über Havlíčkův Brod fahren

Link zu Zdopravy

Grüße vom

Prellbock
Zitieren
#2
Guten Morgen,

nur so als Reisewarnung für alle, die noch die abzulösenden Züge nutzen und/oder fotografieren wollen: es ist nicht so wie im Artikel dargestellt, dass die neuen Triebwagen tatsächlich erst nach Fahrplanwechsel eingesetzt werden. Auch Anfang November konnten diese schon in zahlreichen Fällen auf den Os-Linien rund um Brno gesichtet werden. Nur nach Blansko fährt natürlich bislang mangels nutzbaren Gleiskörpers noch nichts...

Gruß Robin
Zitieren
#3
(24.11.2022, 11:19)IR454 schrieb: nur so als Reisewarnung ...

Zur - je nach Gemütslage - Verstärkung oder Abschwächung dieser "Warnung" eine Visualisierung aus dem "neuen Tschechien" hier ein Foto vom 10.X.2022. Und das war beileibe nicht der erste Einsatztag im Planverkehr... http://sledovani.55p.cz/brno_250_2022/?disp=9-2022

[Bild: X-CZ_Ceska_2022-10-10_01.JPG]

Ob ich dieses Foto in zehn Jahren für einen neuen Beitrag im "Heute vor" heraus krame weiß ich noch nicht.  Shy Dann vielleicht doch eins von 263.002, deren weiterer Lebensweg auch etwas im Nebel zu liegen scheint? Für Frontschilder hat es bei diesem farblichen Exoten der Brünner S-Bahn (Esko Brno?) scheinbar nicht gereicht. Oder sie fanden schon spezielle "Liebhaber".

[Bild: X-CZ_Tisnov_2022-10-13_01.JPG]
^ Abendliche Ruhe am 13.X.2022 vor einer nebeligen Nacht im Bahnhof Tišnov (Tischnowitz)
_____________[Bild: kufr.gif]____________
                      ==== Alois N. =====
+++ Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. (ML) +++
Zitieren
#4
Zitat:Für Frontschilder hat es bei diesem farblichen Exoten der Brünner S-Bahn (Esko Brno?) scheinbar nicht gereicht. Oder sie fanden schon spezielle "Liebhaber".

Hallo Niels,

das waren dann doch die Liebhaber, siehe hier

Viele Grüße
Robert
Zitieren
#5
Guten Abend. 

Wie bei Sledovani nachzulesen, fahren die beiden Doppeleinheiten derzeit im einstigen (zweitägigen) 242-Wendezug-Plan zwischen Tišnov, Brno dolni und Židlochovice. Abends wird auch mal Hustopeče erreicht. 

263 002 hat wieder ihre Frontnummer(n) erhalten, sah aber nach Aufklebern aus, als ich sie letzte Woche fotografierte.

Gruß Nico
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste