Der Strecke nach Dobroč droht Ungemach
#1
Ein Unternehmer hat die Umgebung des ehemaligen Sägewerks ersteigert und trachtet danach, Einfamilienhäuser zu errichten.
Kürzlich hat man ihn dabei erwischt, wie er Nebengleise der Dampflok Waldeisenbahn mit Schotter zugeschüttet hat.
Es wurde bei der Polizei Anzeige erstattet und irgendwann sollen alle beteiligten Seiten zu einer Beratung in Bratislava zusammenkommen.
Das wird hoffentlich nicht noch darin münden, dass die einzigartige Durchfahrt durch das Fußballstadion unmöglich gemacht wird.
Auf https://www.chz.sk/sk/novinky/pravda-o-p...om-balogu/ beschimpfen sich der Bürgermeister und der Chef der Waldeisenbahn gegenseitig hinsichtlich einer Dampfmaschine aus dem Sägewerk. Der Unternehmer soll das Gebäude, in dem diese steht, absichtlich angezündet haben, um Abrisskosten zu sparen.
Die Gemeinde will die Dampfmaschine, die inzwischen zum nationalen Kulturdenkmal erklärt wurde, an anderer Stelle im Ort aufstellen.
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste