Ein Regentag an der Ostbahn und weiter runter nach Schlesien. (15.B.)
#1
Hallo allerseits,

Heute am 07. Dezember, war das Wetter mal wieder alles andere als Fotografen freundlich. Da meine zweite Hälfte aber abgeholt werden wollte,
schwang ich mich ins automobil und fuhr los. Aber nicht über den direkten Weg, das wäre ja auch viel zu einfach und schnell, sondern erstmal
an die Ostbahn nach Kostrzyn. Ein Blick in den unteren GBf. ergab, das tatsächlich heute ein Güterzug über die Ostbahn fahren wird. Also ging
es erstmal nach Dabroszyn, wo zum warm werden der NEB Hai SA139 028 an den Bahnsteig rollte. Die Belichtungswerte unterirdisch, aber was soll´s.
[Bild: sa139028indabroszyn66wnkz6.jpg]

Ich blieb hier und wartete auf den Güterzug. War noch reichlich Zeit, aber irgendwann wird er schon kommen. So war es dann auch.
[Bild: lotos6dg-147indabroszvhk9a.jpg]

Nicht nur in Jerzmanki gab es neue Formsignale, auch in Witnica hat PKP-PLK mindestens Eines spendiert. Das fällt aber erst dem  Ortskundigem
Betrachter bei genauerem hinsehen auf.
[Bild: lotos6dg-147inwitnicag7jnp.jpg]

In Bogdaniec war PLK nicht minder spendabel, hier gab es sogar ein neues Lichtsignal(!), dieses sichert nun das zweite Hauptstreckengleis
auf dem östlichen Bahnhofskopf für Zugfahrten im Gegengleis nach Gorzów. Bei der Perspektive meines bildes ist dies aber nicht zu sehen.
[Bild: lotos6dg-147inbogdani6fjs0.jpg]

Nun fuhr ich weiter nach Skwierzyna, wo ich nur warten mußte, bis der Zug erneut auftauchte. Hier ist der Umbau ja in vollem Gange, auf der
Nordseite des Bahnhofes sind die Löffelsignale schon wech, und die neuen Lichtsignale in Betrieb. Auf der Südseite hingegen, sind noch die
Löffelchen in Betrieb, die Neuen stehen aber auch schon parat, und warten nur noch, eingeschaltet zu werden. Noch steht sie also, die Signalbrücke.
[Bild: lotos6dg-147inskwierzu5js6.jpg]

Nachdem der Personenzug durch war, konnte auch der Güterzug seine Fahrt fortsetzen.
[Bild: lotos6dg-147inskwierz8pj04.jpg]

Bei Popowo klickte der Auslöser dann erneut.
[Bild: lotos6dg-147inpopowo1w9kkn.jpg]

Und Variante Zwei ohne Tele.
[Bild: lotos6dg-147inpopowo2nakja.jpg]

Kurz vor Międzyrzecz, war es dann das letzte Mal, das ich den Zug fotografiert habe.
[Bild: lotos6dg-147vormeserikik3h.jpg]

Von nun an ging es die S3 immer südwärts, erst bei Jawor ging es wieder hinunter. Zunächst kommt Orions SM42 2307 mit ein paar Schottertüten
durch die Landschaft geeilt.
[Bild: sm422307beibrachw66677k3y.jpg]

Weiter unten in Jawor, war es auch nicht unbedingt langweiliger. M62 1556, ST44 1248 und eine Dolata 232 warteten darauf, sich irgendwann
einmal in Bewegung zu setzen, aber alles erst, wenn es draußen stockdunkel geworden ist. Das Beamtenmikado wird dann Dolata verloren haben,
sie haben sich gegen 16:00 Uhr in richtung Legnica in Bewegung gesetzt. Zunächst erst einmal die mit Lokführer besetzte M62 1556, Ihr Zug
stand wenige Kilometer weiter nördlich im Anschlußgleis, und wartete auf eine Lok.
[Bild: m621556injawor1666i0jya.jpg]

Auch der vor sich hin brummelnden ST44 1248 von Cargo wurde sich noch kurz gewidmet. Sie könnte ja nach den Personenzügen kurz nach halbviere
los fahren, die Betonung liegt hier aber ganz klar auf KÖNNTE!
[Bild: st441248injawor6660jk1w.jpg]

Da Cargo ja Lichtscheu ist und auf das Scheinen der Cargosonne(Mond) wartet, mußte an Stelle nun der olle SA135 006 herhalten. So hätte es
natürlich auch mit der ST44 1248 aussehen können, aber eben nur können.
[Bild: sa135006hinterjawor66emjtw.jpg]

Nun ging es in die Dunkelheit hinein. In Kamieniec standen einige Loks und Züge im Bahnhof, TEM2-259 war eine davon.
[Bild: tem2-259inkamieniec-zvljjf.jpg]

Und auch ET22 5151 stand hier abgestellt herum.
[Bild: x-et225151inkamieniecw1j3q.jpg]

Damit endet dann der fotografische Teil des Tages. Weit bis zur Basis hatte ich es ja nun nicht mehr. Danke für Eure Aufmerksamkeit.


MfG Reinhold.
Folgende Nutzer haben sich bei SU45-115 für diesen Beitrag bedankt:
  • LVT
Zitieren
#2
Nabend,

Danke für den Beitrag. 

Vor ein paar Tagen sind ST44-1220, 1221 und SM42-1082 frisch aus der HU in Kamienice Zabkowcki eingetroffen. 

Mfg 
Zitieren
#3
(09.12.2019, 20:42)Get the balance right! schrieb: Moin,

nun ja, wird ja dann für 1220 und 1221 langsam mal Zeit. Ich meine, dass ich zumindest die 1220 schon Ende Juli in Czerwiensk vor Beginn der Arbeiten zur P4 gesehen habe.

Dann dürften die Loks der ersten ST 44.12-Tranche nun fast mit ihren P4 - Untersuchungen in Czerwiensk durch sein.

Dann könnten ab 2021 wohl die der zweiten Tranche so langsam zur P4 anrollen. Mal gucken.

Grüße

Jens
Nabend, 

Ja die beiden standen im Juni schon da, genauso wie 1223,1224,1225.

Von den ST45 warten ja auch schon ca 7 Loks auf eine Untersuchung, werden die auch in Czerwinsk gemacht? 


Danke

Mfg
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste