[SK] Es darf wieder gemampft werden
#1
Lightbulb 
Die ZSSK erneuert die Dienstleistungen im Speisewagen- und Autotransportbetrieb


BRATISLAVA, 9. Juni 2020 [Pressemeldung]

Aufgrund der sich verbessernden Pandemiesituation und der Lockerung der Maßnahmen erneuert die Slowakische Eisenbahngesellschaft (ZSSK) schrittweise die Möglichkeit, die Dienste von Speisewagen und Autotransportwaggons, die seit dem 23. Dezember 2020 nicht in den Zügen enthalten sind, wie folgt zu nutzen :

    • in die nationalen Zügen R 6xx und den Zügen RR 700, 702, 704, 717, 719, 764, 767, 17764, REX 1763 werden ab 13. Juni 2021 Speisewagen eingestellt;
    • Ebenso werden Speisewagen ab ihrer Wiedereinführung in den Zügen der IC 44/45 Košice - Wien eingesetzt, d.h. ab 13. 6. 2021;
    • ab 12./13. 6. 2021 erneuern wir den Betrieb der Autotransportwaggons mit der Möglichkeit, auf der oberen Plattform auf der Relation Humenné - Bratislava hl. st. und ab 13./14. 6. 2021 auf der Relation Bratislava hl. st. - Humenne noch höhere Autos zu verladen. Die maximale Höhe der transportierten Fahrzeuge kann bis zu 200 cm betragen (je nach Fahrzeugtyp und Freiraum auf der oberen Plattform);
    • Restaurantdienste werden seit dem 3. Juni 2021 in den internationalen Zügen rjx 160/167 Bratislava - Zürich angeboten.

Die Passagiere können sich auf ein erfrischendes Menü freuen, denn das Sommerwetter ist bereits da. WAGON SLOVAKIA KOŠICE kehrt nach monatelanger Ausfallzeit mit einem Angebot bereichert mit frischen und kalten Salaten, erfrischenden Sommerlimonaden und einer trendigen Snackkarte mit neuen Dressings und Saucen, inspiriert von der Weltgastronomie, auf die Strecke zurück. Auch Bio-Fleisch wurde in das Angebot aufgenommen und weitere leckere vegane Neuheiten sind geplant, die vor der Pandemie ein Riesenerfolg waren (https://wgske.sk/restauracne-sluzby/). Einfach gesagt, in Speisewagen gehen Bahn und Ökologie Hand in Hand.
Gleichzeitig machen wir die Fahrgäste darauf aufmerksam, dass die Dienstleistungen in den Speisewagen gemäß den geltenden Pandemiemaßnahmen erbracht werden. Sie unterliegen dem COVID-Automaten, der in jedem Bezirk unterschiedlich ist und gleichzeitig jeden Montag regelmäßig geändert und angepasst wird, daher empfehlen wir, vor der Reise die aktuellen Maßnahmen im Bereich „Restaurants“ unter https://korona.gov.sk/prevadzky-sluzby-a...podujatia/ zu überprüfen.

Auf vlaky.net lästert jemand, ob auf Grund des letzten Absatzes dann die Fahrgäste beim Durchfahren von Gebieten mit hoher Inzidenz aus dem Speisewagen hinaus geworfen und später wieder hinein gelassen werden Big Grin Prost Essen
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Folgende Nutzer haben sich bei wxdf für diesen Beitrag bedankt:
  • bahnsachse, PKP-ST44
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste