Tragisches Ende in Bratislava am Internationalen Kindertag
#1
Exclamation 
Zwei 13-jährige Mädchen wurden oberhalb eines der Kaufhäuser im Stadtteil Devínska Nová Ves in Bratislava vom Zug überfahren. Eine von ihnen überlebte den Unfall nicht, die andere wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Auf der Bahnstrecke fotografierten sich nach unseren Informationen vier 13-jährige Mädchen . Zwei von ihnen schafften es, vor den Zügen davon zu rennen, die aus beiden Richtungen kamen.
Ria Feik Achbergerová, die Sprecherin der Eisenbahnen der Slowakischen Republik, bestätigte, dass sich die Kollision kurz vor drei Uhr nachmittags auf der Strecke Devínska Nová Ves - Lamač ereignet hat. "Nach unseren bisherigen Informationen hat der Zug zwei 13-jährige Mädchen erwischt", sagte sie und fügte hinzu, dass eines von ihnen an Ort und Stelle seinen Verletzungen erlag und das andere mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde.
Wie die Polizei auf Facebook informierte, meldeten sie den Unfall um 14.43 Uhr kurz auf dem Polizeinotruf 158 und schickte alle Rettungskräfte  vor Ort. „Derzeit werden alle dringenden und nicht wiederholbaren Aktionen vor Ort durchgeführt. Weitere Angaben können noch nicht gemacht werden“, schrieb die Polizei.
Die Sprecherin der Einsatzzentrale des Rettungsdienstes, Alena Krčová, bestätigte das Eingreifen von Rettern, die zu zwei verletzten Kindern gerufen worden waren. "Leider wurde nur eins von ihnen gerettet. Aufgrund der Sensibilität des Falls und der Tatsache, dass es sich um Minderjährige handelt, werden wir keine weiteren Informationen geben“, fügte sie hinzu.
Auf der Strecke verkehrten danach die Züge in beide Richtungen, allerdings mit verminderter Geschwindigkeit.

https://www.tvnoviny.sk/domace/2029934_s...dve-zrazil
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Zitieren
#2
Inzwischen ist das verletzte Mädchen im Krankenhaus verstorben.
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste