Vom Schlagzeuger zum Schaffner
#1
Lightbulb 
Wenn man heutzutage Erste Reihe sagt, denken die meisten Menschen an Ärzte, Krankenschwestern, Sanitäter, Feuerwehrleute und Polizisten. Für ihre Aktivitäten gebührt ihnen riesiger Dank, aber auch der Verkehr der Region Ústí hat seine Erste Reihe. Das sind Fahrer, Schaffner, Disponenten und Lokführer, die auch während der Pandemie jeden Tag ihren Dienst für die Menschen tun. Und wir möchten Ihnen diese Mitarbeiter vorstellen. Dieses Mal haben wir den Schaffner Ondřej, der ein Mitglied des Theaterorchesters war, gefragt; wie er zur Bahn gekommen ist, erfahren Sie im Interview.
 
Ondřej, wie lange sind Sie schon Schaffner und wie sind Sie zu diesem Beruf gekommen? Hat sich mit dieser Arbeit ein Traum erfüllt?

Zuerst möchte ich damit beginnen, dass ich als Kind mit meinem Großvater Maschinen anschauen gegangen bin habe und auch mit meiner Großmutter und meinem Großvater damit gespielt habe. Also eine gewisse Vorliebe für Züge habe ich seit meiner Kindheit. Aber dass ein Traum wahr geworden ist, kann ich nicht ganz sagen. Um die Wahrheit zu sagen kam mir nie der Gedanke, dass ich eines Tages bei der Bahn arbeiten würde. Es ist eine Tätigkeit, die völlig außerhalb meines Fachgebiets liegt. Ich war am Nordböhmischen Theater in Ústí nad Labem als Schlagzeuger beschäftigt. Ich bin auf Empfehlung eines langjährigen Freundes von der Bahn in diesen neuen Beruf eingestiegen. Aufgrund der Umstände meines Lebens habe ich mich für diesen Weg entschieden. Ich bin seit Ende Juni letzten Jahres ein Schaffner, wo ich zunächst als Aushilfe beschäftigt war. Dann erhielt ich ein Angebot, ganztägig bei der Zwetschgenbahn zu arbeiten. Ich habe dieses Angebot gerne angenommen. Obwohl mich von Anfang an mein Freund als Fahrdienstleiter anlocken wollte, gefiel mir die Arbeit mit Menschen im Betrieb besser. Dafür bin ich sehr dankbar und genieße die Arbeit wirklich sehr.

Wie sieht Ihr normaler Arbeitstag aus?

Wir arbeiten in Schichten, das Schlimmste daran ist wahrscheinlich, früh aufzustehen, für eine Schicht sogar gegen drei Uhr morgens, es hängt davon ab, wie lebhaft man ist und ob man zum Dienst fahren kann Smile Ich frühstücke morgens, ziehe die Uniform an und gehe zum Bahnhof in Lovosice. Hier treffe ich auch meine anderen Kollegen und den Fahrer, mit dem ich die Schicht fahre. Von unserer Arbeitsstelle nehme ich alles mit, was ich brauche, insbesondere eine tragbares Verkaufsterminal, die sogenannte POP, vor allem für die Ausstellung von Fahrkarten. Dann gehe ich zusammen mit dem Fahrer zu unserem Zug, wo wir uns mit die Kollegen ablösen. Darauf folgt eine Überprüfung des Zuges, ob alles in Ordnung, aufgefüllt usw. ist. Und dann fahren wir. Als Schaffner sind wir dafür verantwortlich, Fahrkarten zu prüfen und zu verkaufen, die Abfahrt des Zuges zu genehmigen, den Fahrgästen Informationen zu liefern, Erfrischungen anzubieten und Kaffee und Tee kostenlos anzubieten, um die Reise angenehmer zu gestalten, die Sauberkeit zu überprüfen und heutzutage das gesamte Fahrzeug zu desinfizieren, vor allem alle Handläufe usw. Am Ende der Schicht, wenn wir den Zug an die Kollegen übergeben, ich schalte ich die POP ab, berechne die Einnahmen, die ich dann übergebe und dann gehe ich nach Hause . Smile

Wie können Sie sich in einem vollen Zug erinnern, wen Sie überprüft haben und wen noch nicht? Und was ist mit Schwarzfahrern, werden sie gefunden?

Letztendlich ist es nicht schwierig, sich an alle Passagiere zu erinnern. Meine Erfahrung ist derart, dass es mehr oder weniger nicht um Gesichter geht, sondern darum, wie die einzelnen Plätze im Zug besetzt sind. Anschließend überwacht und kontrolliert man ständig, wer ausgestiegen und wer eingestiegen ist. Der große Vorteil bei uns ist, dass es sich um eine Regionalbahn handelt, wir mit kleineren Fahrzeugen fahren und die Anzahl der Fahrgäste nicht so hoch ist wie bei anderen Personenzügen oder Schnellzügen mit einer höheren Anzahl von Sitzplätzen und Stehplätzen. Ein weiterer Vorteil ist vielleicht, dass wir doch viele regelmäßige Fahrgäste haben, sodass Sie sich nach einer Weile an sie erinnern werden. Und ich habe nicht viel Erfahrung mit Schwarzfahrern , sie meiden mich wahrscheinlich bis jetzt. Aber die wenigen, die gefunden wurden, stiegen bei der nächsten Haltestelle nach Vereinbarung aus.

Können Sie sagen, welche Art von Passagier Ihnen am besten gefällt? (Ausflügler, regelmäßige Pendler,Schüler usw.) Vertrauen sich Ihnen Passagiere an?

Ich verstehe mich mit jedem Passagiertyp, kann mit jedem verhandeln und größeren Konflikten konnte ich bisher ausweichen. Ich kann nicht sagen, ob ich irgendwelche bevorzugten Passagiertypen habe, aber es ist wahr, dass Menschen mit einer guten positiven Stimmung und einem Lächeln Ihnen Energie geben und Ihren Tag verbessern werden. Unter den Passagieren gibt es diejenigen, die sich gerne anvertrauen oder einfach nur über verschiedene Themen sprechen. Ich freue mich sehr, dass mich viele Menschen nicht nur als Schaffner nehmen, sondern auch als Person, mit der sie über alles reden können.

Wie nehmen Sie die aktuelle Situation in Bezug auf Covid-19 wahr? Hat sich das Verhalten der Passagiere Ihnen gegenüber in irgendeiner Weise geändert?

Ich nehme die aktuelle Situation in Bezug auf Covid-19 nicht sehr positiv wahr, sei es die politische Situation oder ein rapider Verlust von Passagieren. In letzter Zeit reisen nur sehr wenige Menschen, außer zu bestimmten Zeiten am Morgen und am Nachmittag, wenn die Menschen hauptsächlich zur Arbeit oder nach Hause fahren. Die Passagiere behandeln mich immer noch gleich, besonders positiv, obwohl sie selbst von dieser schwierigen Zeit frustriert sind. Sie lassen definitiv nicht ihren Mißmut an uns aus.

Möchten Sie den Passagieren etwas ausrichten?

Ich möchte vor allem allen eine gute Gesundheit wünschen, was vor allem wichtig ist. Unser gesamtes Team schätzt alle Passagiere, die die Zwetschgenbahn auch in diesen schwierigen Zeiten nutzen. Wir sind immer froh und freuen uns, dass Sie mit uns und unseren Zügen gefahren sind. Wink

https://www.kr-ustecky.cz/doprava%2Duste.../p1=206489
Gruß aus Weixdorf vom Bahnsteig
Seid nett zueinander  Heart
T
T
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste