Als das Isergebirge noch schneesicher war...
#1
Hallo Forum,

zum Jahreswechsel von 2010 zu 2011 war unsere Freundesgruppe gemeinsam in Kořenov unterwegs und die Eisenbahn spielte die ganzen Tage nur eine Rolle als Fortbewegungsmittel. Bei einigen unserer Ausflüge aber war die Kamera dabei und so manches aus heutiger Sicht unwiederbringliches Bilddokument ist dabei entstanden.
 
Am 31. 12. 2010 spazierten wir am Nachmittag Richtung Bf. Kořenov. Damals war der Lokschuppen noch eine Ruine und niemand glaubte ernsthaft an eine Wiedererstehung des ganzen Areals. Schnee gab es in ausreichender Menge und keiner machte den Anschein, wegen des weißen Pulvers in Panik verfallen zu müssen. Auch 810 577-7 fuhr gemütlich ab Richtung Tanvald.
[Bild: dsc_3079j8jtd.jpg]

Am Neujahrstag, den 01. 01. 2011 beschlossen wir, noch vollgefressen vom Sylvesterbuffet des Vorabends, eine kleine Zugfahrt nach Tanvald in die dort gelegene Bahnhofspivnice zu unternehmen und den Körper mit böhmischen Gerstensaft wieder zum Leben zu erwecken. Seit dem Morgen schneite es unaufhaltsam in Kořenov und am Bahnhof angekommen, fuhr gerade der 843er Richtung Harrachov ab. Zu unserer Freude wurde der Triebwagen von 743 007-7 unterstützt, um noch halbwegs durch die Schneemassen zu kommen. 
[Bild: dsc_3086qak27.jpg]

Als wir in Tanvald ankamen, herrschte reges Treiben im Bahnhof. Der Führer der 743er warf einen Blick auf den Bahnsteig und wir waren alle der Meinung, Rübezahl persönlich hat die Lok bedient.
[Bild: dsc_3091cbj39.jpg]

Die 743 007-7 setzte vom Triebwagen ab und rangierte in die Abstellgruppe vor dem Schneepflug.
[Bild: dsc_3092hxjvn.jpg]

[Bild: dsc_3096r8ktp.jpg]

[Bild: dsc_30974dk2x.jpg]

Gegen 16:00 Uhr übernahmen wieder die 810er das Geschehen nach Kořenov und Harrachov, weil der Besucheransturm zu dieser Zeit bereits abebbte. Wir machten da schon unsere Witze, ob die Personale der 810er gar nicht wissen, was oben in Kořenov schneemäßig los ist.
[Bild: dsc_3093vfjxp.jpg]

Der 843er verließ den Bahnhof und wir fanden uns zum Pivo in der Kneipe im Bahnhof ein.
[Bild: dsc_3099btkrl.jpg]

Bevor unser 810er die Fahrt nach Kořenov gegen 18:30 Uhr antrat, machte ich noch ein paar Aufnahmen des Bahnhofes und den hier befindlichen Fahrzeugen. Damals wurden die Triebwagen belächelt und nur fotografiert, weil nichts anderes da stand, aus heutiger Sicht hat man alles richtig gemacht. Die Triebwagen gibt es nicht mehr, der Bahnhof wurde komplett saniert und der Schnee zieht sich auch langsam zurück.
[Bild: dsc_3112h0kjo.jpg]

[Bild: dsc_3113nakxu.jpg]

[Bild: dsc_31106xk5i.jpg]

[Bild: dsc_3115l2k0u.jpg]

[Bild: dsc_3109f3kfw.jpg]

Unsere Abfahrt Richtung Kořenov war sehr schön und unsere Gruppe hatte den 810er für sich allein. Das Zugpersonal war gutgelaunt(noch) und niemand von unserer Gruppe ahnte, das unser am Nachmittag gerissener Witz bald Ernst werden würde.
[Bild: dsc_31174cjst.jpg]

Bis zur letzten Tunneleinfahrt hinter Desna gestaltete sich die Fahrt sehr angenehm und wir waren alle gut drauf. Als der Triebwagen in den letzten Tunnel einfahren wollte, war die Fahrt schnell vorbei. Herunterlaufendes Schmelzwasser hatte die Schienenköpfe leicht überfrieren lassen und das reichte schon aus, damit der Einachs - Antrieb des 810ers ins Schleudern kam. Sand half nicht oder war nicht vorhanden und so platzierte der Schaffner unsere Gruppe auf die Antriebsachse um dort mehr Reibungslast zu gewinnen. Nach einigen Hin- und Herfahrten gelang schließlich die Weiterfahrt durch den Tunnel Richtung Kořenov. Jedenfalls hatte der Tag ein sehr schönes Ende genommen und für uns Bahnfreunde war das ein einschneidendes Erlebnis. Das letzte Foto des Tages entstand in Kořenov mit einem Teil unserer Gruppe. Auch ein Forumsmitglied ist hier mit zu sehen.
[Bild: dsc_3120a4jra.jpg]

Das war eine kleine Wintergeschichte vor 10 Jahren. 

Ich wünsche euch einen erholsamen Feierabend

Gruß
Jens Klose
Zitieren
#2
(07.01.2021, 18:29)Jens Klose schrieb: Das war eine kleine Wintergeschichte vor 10 Jahren. 

Ich wünsche euch einen erholsamen Feierabend

Hallo Jens, den hast Du mir auf alle Fälle beschert. Ok Danke.
Zum Glück stand im Kühlschrank auch noch eine kleine böhmische Reserve und so konnte das voll entflammte Fernweh wenigstens halbwegs bekämpft werden. Prost

An den Kollegen Rübezahl kann ich mich auch lebhaft erinnern. Ein "Original" durch und durch...

Etwas Schnee scheint es heute in Kořenov zu geben, aber bei Weitem nicht so viel wie zu Eurem Besuch: http://zubacka.cz/index.php/kamera
_____________[Bild: kufr.gif]____________
                      ==== Alois N. =====
+++ Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. (ML) +++
Folgende Nutzer haben sich bei Alois Nebel für diesen Beitrag bedankt:
  • Jens Klose
Zitieren
#3
Ich sehe, ich sehe..... ;-)
Zitieren
#4
Jawoll Daniel, 

damals war der Schnee viel und wir "Weniger".
Heute ist's umgedreht.  Big Grin Prost

Gruß 
Jens
Zitieren
#5
Aber der Spaß ist immer noch der Gleiche! Rolleyes
Zitieren
#6
Das sag ich Dir....!!! Big Grin

Gruß 
Jens
Zitieren
#7
Danke für diesen schönen schneehaltigen Beitrag!

Am besten gefällt mir das Weichensignal mit "Schneemütze".  Foto
Und im letzten Bild wurde ja im Duo (oder Duett) schon für 2020 das Maskieren geübt.   Big Grin

Ahoj
[Bild: auto.gif] erzeugt [Bild: smrt.gif]
Folgende Nutzer haben sich bei AAW für diesen Beitrag bedankt:
  • Jens Klose
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste