Historisches (4 B)
#1
Hallo,

ich habe ein paar alte 9x13 Bilder gescannt, unter anderem diese hier:

754.048 im September 1996 in Kadan.
[Bild: v92tp96s.jpg]

372.005 im Juni 1994 in Bad Schandau.
[Bild: k38gt88u.jpg]

Stráž nad Ohří im April 1996 mit 781.430 und einem zweiten Sergej.
[Bild: clxha8lb.jpg]

363.174 in Karlštejn im Sommer 1995.
[Bild: 8ywnc8dg.jpg]

Grüße, Daniel
Folgende Nutzer haben sich bei Bobina für diesen Beitrag bedankt:
  • bahnsachse, Dejue, ingo118, Jens Klose, jm f, KSWE, Kunstledersitz, PKP-ST44, Prellbock, RRo, Sören Heise, ungarische Methode
Zitieren
#2
(20.12.2020, 13:43)Bobina schrieb: 372.005 im Juni 1994 in Bad Schandau.

Hallo Daniel, wenn Du jetzt noch so ein schönes Portrait der 372.001 im blau-gelben Lack findest könnte man glattweg Meister Kühn auf eine neue Idee bringen.

[Bild: Boehmisches_Duo.JPG]
^ Platz für eine Vorspanne wäre noch ...

Vielleicht Weihnachten 2021? Und als Neuheit im Nikolaus-Zug von FRT auf dem Weg nach Prag präsentiert?

Einen frohen 4. Advent wünscht allen Mitforisten:
_____________[Bild: kufr.gif]____________
                      ==== Alois N. =====
+++ Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. (ML) +++
Zitieren
#3
Hallo Niels,

hab ich leider nicht. Wenn Herr Kühn sowas machen möchte, warum nicht? Wir sind für jeden Spaß offen.

Grüße, Daniel
Zitieren
#4
(20.12.2020, 15:18)Alois Nebel schrieb: ... ein schönes Portrait der 372.001 im blau-gelben Lack findest ...

Diese (ursprüngliche oder einzelne?) Lackierungsvariante war mir bisher unbekannt, man lernt nie aus!
Das sieht dann so aus: http://www.modely-masinek.cz/tt-jinak/372-001

A-ho-ho-j  Fahrdienstleiter
[Bild: auto.gif] erzeugt [Bild: smrt.gif]
Zitieren
#5
Hallo,

ja, die originale, verlinkt von Zelpage: [Bild: 372064.jpg]

Piko hatte die als Sonderserie in H0: https://www.itvlaky.cz/archiv-vyprodano/...iko-51046/

So steht sie bei mir auch in der Vitrine :-)

Der Prototyp 372.001 wurde 1994 in 371.001 umgebaut und läuft seitdem 160 km/h, wie die anderen 371er eben auch. Die 001 habe ich zumindest Ende letzten Jahres noch im Dienst gesehen.

Grüße, Daniel
Zitieren
#6
(22.12.2020, 16:35)AAW schrieb: Diese (ursprüngliche oder einzelne?) Lackierungsvariante ...

Gemäß der Internetseite zum Thema BR 180  (230 / 372 / 371) würde ich sagen: sowohl als auch.

An dieser Stelle im Netz befindet sich eine weitere der relativ raren Aufnahmen aus der "blauen Epoche" der damals noch Mánička bespitznamten Maschinen.

Mal sehen wer sie in diesem Livree eher auf die Räder stellt:
Kühn erstmalig in N (und TT?) oder die Č(S)D als "Wiederholungstäter".
_____________[Bild: kufr.gif]____________
                      ==== Alois N. =====
+++ Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. (ML) +++
Zitieren
#7
Hallo Niels,

denkst du, dass es da Chancen gibt? Mit 362.078 gibt's ja eine Retro-Lok, die sehr, sehr ähnlich aussieht, wenn es natürlich auch nicht die gleiche Baureihe ist. Ist denn die 371.001 noch im Dienst? 371.005 läuft auch schon in Retro-Farben....wäre natürlich dennoch sehr schön!

Grüße,
Daniel
Zitieren
#8
(22.12.2020, 17:44)Bobina schrieb: Hallo Niels,

denkst du, dass es da Chancen gibt?

Hast du "damals" über die Chancen Deiner Wunschzettel an den Weihnachtsmann nachgedacht? Cool 

Glaubt man den internetten Helferlein war die 371.001 am 21.11. zum letzten Mal im 371er Plan aktiv.
Vielleicht steht sie ja schon im Werk zur HU mit anschließendem Neulack... Cry


Smile  Frohe Weihnachten den Kollegen in den tschechischen Werken!
_____________[Bild: kufr.gif]____________
                      ==== Alois N. =====
+++ Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. (ML) +++
Zitieren
#9
Das wäre schon richtig fein :-)

VG, Daniel
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste