Bahnforum Visegrád. Eisenbahnen von der Bernsteinküste bis Pannonien
Mein Jahresrückblick 2019. (13.B.) - Druckversion

+- Bahnforum Visegrád. Eisenbahnen von der Bernsteinküste bis Pannonien (https://www.bahnforum-visegrad.de)
+-- Forum: Sichtungen, Neuigkeiten & Wissenswertes (https://www.bahnforum-visegrad.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Eisenbahnen in Polen (https://www.bahnforum-visegrad.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Mein Jahresrückblick 2019. (13.B.) (/showthread.php?tid=460)



Mein Jahresrückblick 2019. (13.B.) - SU45-115 - 21.12.2019

Hallo allerseits,

Heute gibt es meinen Jahresrückblick auf das Jahr 2019. Los geht es im Januar mit Rotnasenhai SA139 026 bei Dabroszyn.
[Bild: sa139026indabroszyn66alkpk.jpg]

Weiter geht es im Februar, wo RailPolskas M62M-010 mit einem Güterzug mich erfreute. Es war der letzte Tag, wo die Welt
für mich und Maria noch in Ordnung war. An diesem Tag hatte der Bruder von meinem Schwiegervater seinen 80. Geburtstag,
welcher auch entsprechend gefeiert wurde. Tags darauf mußte Schwiegerpapa ins Krankenhaus eingeliefert werden, wo er einen
Monat später verstarb. Die an diesem Tag entstandenen Bilder, beenden so zu sagen, meine Heile Welt in Schlesien. Nichts ist
mehr seitdem wie bis zu diesem Zeitpunkt.
[Bild: rp-m62m-010beidytmarwhzjui.jpg]

Kommen wir nun zum Monat März. Der 13. März 2019, ist der für mich schwärzeste Tag, welchen ich in Schlesien je erlebt
habe. Ich war mit Maria zusammen auf dem Weg ins Krankenhaus nach Nysa, die Besuchszeit auf der Intensivstation war
für 14:00 angesetzt, so hielt ich noch einmal in Kamieniec-Zabkowicki an, um ein wenig auf dem Bahnhof die Beine zu 
vertreten. Nachdem ich ST43 2335 fotografiert hatte, klingelte das Telefon, und es wurde uns mitgeteilt, das mein 
Schwiegervater gerade eben verstorben sei. Orions ST43 2335 mutiert somit unfreiwillig für immer zum Totengräber.
Jedes Mal wenn ich diese Lok sehe, werde ich unweigerlich an diesen Tag erinnert und die Gefühle von damals wieder
hoch katapultiert.
[Bild: st432335inkam-zab6668ij2y.jpg]

In Bildmitte, hinten vor dem Zaun, ist nun seine letzte Ruhestätte. Das Bild entstand am Abend des 13. März, etwa vier Stunden 
nach seinem Heimgang.
[Bild: x-friedhofinrz66625k2q.jpg]

Machen wir weiter mit dem April. Hier begaben wir uns auch einmal hinüber nach Tschechien, ins Altvatergebirge. 
Das liegt ja nicht weit weg von Schlesien. Am 21. April war es 750-715, welche mir mit dem SP 1703 nach Jesenik, über den Weg fuhr.
[Bild: x-cd750715-5injindnic82jer.jpg]

Mitte Mai waren mal wieder ein paar Tage in Schlesien angesagt, an einem dieser Tage wurde auch bei der Sandbahn 
von Kotlarnia vorbei geschaut, so wie an diesem 10. Mai, wo im Betriebsbahnhof Ortowice full House angesagt war.
[Bild: tem2-052inortowice166jnj7i.jpg]

Im Juni waren wir mal wieder an der schönen Ostbahn, Bauarbeiten sorgten dafür, das auch am Wochenende SU42 506 mit
 ihrem Wägelchen ordentlich Auslauf bekam. Bei Krajenka stürmt er hier seinem nächsten Halt entgegen.
[Bild: su42506inkrajenka666lkk77.jpg]

Im Juli ging es dann ganz weit nach Südosten, in den Beskiden trieb sich SKPL mit Stonka und Ryflak herum, hier in Zagórz beim
warten auf besseres Wetter.
[Bild: sm422488inzagrz3666lfj0z.jpg]

Der August zeigt sich auch von der schönen Seite, EU07 2005 von PR findet das ebenso und präsentiert sich von ihrer
schönsten Seite, als sie in Henryków gleich zum stehen kommen wird. Bis nach Poznan hat sie noch einen weiten Weg vor sich.
[Bild: pr-ep072005inhenrykw1gijei.jpg]

Mitte September ging es dann in den GOP, ET22 910 kommt hier gerade durch Bytom gefahren.
[Bild: pkp-et22910inbytom666r9kkg.jpg]

Auch im Oktober ging es noch einmal in die Beskiden, nun war Turkol mit einem Sonderzug der Grund für die weite Reise
meinerseits. SU42 536 hing vor den vier Wagen, und blubbert hier Berg aufwärts zwischen Zagórz und Lupków.
[Bild: su42536vorwysoczany66oejoh.jpg]

Im November gab es nicht mehr so viele Fahrten nach Polen, am vorletzten Tag des Monats, wurde in Pilawa Górna Halt
gemacht, um RailPolskas M62M-015 für die Nachwelt zu verewigen.
[Bild: rp-m62m-015inpilawagrcsj73.jpg]

Der Dezember schließt den Beitrag nun mit Lotos 6Dg-147, welche an diesem Tag von Kostrzyn nach Zbaszynek unterwegs
war. In Skwierzyna, wo PKP-PLK fleißig beim Umrüsten der Signaltechnik ist, ließ sich der Zug zusammen mit der nun bald
fallenden Signalbrücke noch einmal fotografisch festhalten.
[Bild: lotos6dg-147inskwierzu5js6.jpg]

Damit endet nun mein Jahresrückblick auf das Jahr 2019. Danke für eure Aufmerksamkeit.


MfG Reinhold.