Bahnforum Visegrád. Eisenbahnen von der Bernsteinküste bis Pannonien
Letzter 861 ausgeliefert - Druckversion

+- Bahnforum Visegrád. Eisenbahnen von der Bernsteinküste bis Pannonien (https://www.bahnforum-visegrad.de)
+-- Forum: Sichtungen, Neuigkeiten & Wissenswertes (https://www.bahnforum-visegrad.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Eisenbahnen in der Slowakei (https://www.bahnforum-visegrad.de/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Thema: Letzter 861 ausgeliefert (/showthread.php?tid=2627)



Letzter 861 ausgeliefert - wxdf - 19.04.2021

Alle 21 Dieseltriebwagen der Baureihe 861 (DMJ 861) fahren bereits auf den regionalen, insbesondere nicht elektrifizierten Strecken der Eisenbahngesellschaft der Slowakei (ZSSK) in der Umgebung von Zvolen. Dank der neuen DMJ 861 bietet der Schienenverkehr den Fahrgästen ein modernes, komfortables, kulturelles, sicheres, zuverlässiges und umweltfreundliches Reisen.
"Wir freuen uns, dass dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen wurde, weil es etwas problematisch war. Als wir es vom vorherigen Management geerbt haben, musste der Wettbewerb weiter neu bewertet und mit der Europäischen Kommission konsultiert werden. Diese Tatsache, zusammen mit der Coronavirus-Pandemie, war durch eine leichte Verzögerung bei der Auslieferung der Fahrzeuge gekennzeichnet, was wir bedauern. Es ist jedoch wichtig, dass derzeit alle 21 modernen Fahrzeuge den Passagieren in den drei Regionen bereits zur Verfügung stehen. Wir sind überzeugt, dass sie erheblich zur Verbesserung des Reisekomforts beitragen und dass der Schienenverkehr wieder etwas an Popularität gewinnen wird", sagt Filip Hlubocký, Präsident des Verwaltungsrates und Generaldirektor der ZSSK.
Der erste DMJ 861 wurde im Juni 2019 in Betrieb genommen, das letzte 21. Exemplar kam gestern auf den Gleisen hinzu. Die Auslieferung der Fahrzeuge in den Regionen Banská Bystrica, Žilina und Trenčín ist damit innerhalb von nicht ganz zwei Jahren abgeschlossen.

Die Dieseltriebwagen 861:

    - sind klimatisiert;
    - haben WLAN-Internetverbindung;
    - haben ein Passagierinformations- und Kommunikationssystem;
    - sind mit einem Kamerasystem ausgestattet;
    -  enthalten ein System zum Zählen von Passagieren(das System ermöglicht das Zählen des Ein- und Aussteigens an jeder Haltestelle, das Aufzeichnen der Anzahl der Passagiere          zwischen den Bahnhöfen und das Zählen von Personen von allen Eingangstüren - anonym);
    - Sie sind für Menschen mit Behinderungen und eingeschränkter Mobilität geeignet. Sie sind niederflurig und verfügen über Toiletten, die für Rollstuhlfahrer geeignet sind.
    - sie  verfügen über eine elektrisch betätigte Eingangstür mit integrierter versenkbarer Stufe zum bequemen Ein- und Aussteigen der Passagiere ;
    - sie  haben Platz für den Transport von Fahrrädern und Platz für den Transport von körperbehinderten Fahrgästen;
    - sie  erfüllen die Anforderungen der technischen Spezifikationen für die Interoperabilität von Fahrzeugen (TSI) mit Brandschutz.

Die DMJ 861 wurden in 2 Versionen geliefert:

    7 Stück 861.0 - Kapazität 171 Sitze und 120 Stehplätze (Fahrzeug besteht aus 2 angetriebenen und 1 antriebslosen Mittelwagen);
    14 Stk. 861.1 - Kapazität 115 Sitzplätze und 80 Stehplätze (Fahrzeug besteht aus 2 angetriebenen Teilen).

Die Lieferung der DMJ 861 ist das Ergebnis des Projekts "Modernisierung der Eisenbahnfahrzeugs-Flotte Teil 1" innerhalb des OPII. Der Gesamtwert des Projekts beträgt 76.999.000 € (ohne MwSt.). Es wird aus Eurofonds im Rahmen des operationellen Programms für integrierte Infrastruktur in Höhe von 74.835.328,10 € kofinanziert, und die ZSSK steuerte 2.163.671,90 € aus eigenen Mitteln bei.

Lieferant der DMJ 861 ist das slowakische Unternehmen ŽOS Vrútky.
F. Hlubocký weist darauf hin, dass das nationale EVU während des Betriebs der Fahrzeuge nichts dem Zufall überlassen hat: „Die ZSSK hat vertraglich sichergestellt, dass für die Neufahrzeuge mindestens zu 95% einsatzbereit sein müssen. Andernfalls werden die vereinbarten Sanktionen wirksam. Wir freuen uns sehr, dass diese neuen Einheiten heute zu 97% einsatzbereit sind. “
Die Realität hat gezeigt, dass die Ausfälle der DMJs in dem Ausmaß und der Häufigkeit auftreten, in denen die Funktionsfähigkeit dieser DMJs gegenüber den Vertragsbedingungen nicht beeinträchtigt wird.

Grundlegende Informationen zu den neuen DMJ 861:

Fahrzeugtyp                        DMJ 861.0 DMJ 861.1
Anzahl der Plätze                    171            115
Anzahl der Stehplätze             120              80
Max. Betriebsgeschwindigkeit 140 km / h 140 km / h
Anzahl der gekauften Stücke     7                14
Einsatz in den Regionen Banská Bystrica, Žilina und Trenčín
Lieferant ŽOS Vrútky, a.s. (SR)
Die Qualität der neuen DMJs zeigte sich auch bei einem schweren Unfall im März dieses Jahres in Banská Bystrica - Iliaš zwischen den Bahnhöfen Radvaň und Vlkanová. Ein Bus des öffentlichen Nahverkehrs respektierte die Signalisierung am Bahnübergang nicht und fuhr einem ankommenden Personenzug in den Weg , der aus der neuen Einheit DMJ 861.104 bestand. Dank der robusten Konstruktion der DMJ-Front gemäß den Sicherheitsstandards der TSI gab es keine ernsthaften Verletzungen des Tf, was im Fall einer alten Dieseleinheit mit leichter Konstruktion, z. Typ 812, keine Selbstverständlichkeit gewesen wäre.


https://www.railpage.net/fotografie/vsetkych-21-zvolenskych-dmj-uz-jazdi-pre-zssk/


RE: Letzter 861 ausgeliefert - Frankenland - 19.04.2021

Hallo,

steh ich da irgendwie auf Schlauch?

wxdf schrieb: " der erste DMJ 861 wurde im Juni 2019 in Betrieb genommen....."

Ich habe aber a.D. 2015 welche in Humenne und Prievizda aufgenommen......

Rätselnde Grüße
Karlheinz


RE: Letzter 861 ausgeliefert - JFHf - 19.04.2021

Hallo Karl-Heinz!

In Humenne und Nove Zamky waren zuerst 861.0 stationiert ( 001-032) . Nummer 33-39 kamen nach Zvolen und dann zum Schluß die 861.1.

Frage: Wieviele 861.1 gibt es insgesamt? In der Tabelle hab ich 861 113 gesehen, bei vlaky net 861 112.

Gruß Jörg


RE: Letzter 861 ausgeliefert - wxdf - 19.04.2021

Da hat der Herr Generaldirektor Hlubocký sich unklar ausgedrückt  - ich habe seine Worte nur wörtlich übersetzt. Sachlich richtig wäre "der erste DMJ 861 der letzten Lieferserie wurde im Juni 2019 in Betrieb genommen".
Bei https://www.vlaky.net/dislokacie/?p=1&spol=1&rad=861&sort=1 sind bisher aus der letzten Lieferung 19 Fahrzeuge eingetragen, damit müssten - weil von 21 Fahrzeugen insgesamt die Rede ist - noch zwei Fahrzeuge nachgetragen werden.
Auf https://www.vlaky.net/upload/online/fotoblog/00001447-1.jpg ist das letzte Exemplar 861.114 zu sehen.


RE: Letzter 861 ausgeliefert - Frankenland - 19.04.2021

Ahhhh...

Danke für die Klarstellung.

Grüße
Karlheinz